top of page

ROBERT TRENT JONES JR. WEG

Robert Trent Jones Jr. hat drei Golfplätze in Italien entworfen: Terre dei Consoli, Antognolla und La Bagnaia . Glücklicherweise sind diese Kurse alle in Mittelitalien nur etwas mehr als ein bis zwei Stunden voneinander entfernt. Sie haben die einmalige Gelegenheit, sie alle zu spielen und die Designphilosophie und den Designstil von Robert Trent Jones Jr. zu leben. Er präsentiert Golfern eine Mischung aus strafrechtlichen, strategischen und heldenhaften Golfrätseln, die jeder Golfer für sich selbst lösen muss - oft indem er die beste Position bestimmt, von der aus er die Löcher angreifen kann.

Bekannt als der Vater des umweltfreundlichen Golfplatzdesigns, respektiert und umarmt Jones auf seinen beliebten Golfplätzen das Land. Seine Sensibilität und Verantwortung gegenüber der Umwelt sind wesentliche Aspekte jedes Projekts, ebenso wie die Schonung wertvoller Ressourcen, insbesondere von Wasser.

Der RTJ Jr. Trail führt Sie auch durch drei wunderschöne italienische Regionen: Latium, Umbrien und die Toskana .

B9329861.jpg
DSC_0702_HD.jpg
Golf La Bagnaia (3).JPG
Tuscany

Diese Route bietet die Möglichkeit, italienische Landschaften zu bewundern und Qualitätsgolf zu genießen.

Auf Wunsch können Sie jedoch faszinierende Städte mit jeweils eigenen Merkmalen und einer aufregenden Mischung aus Traditionen und Moderne besuchen.

Wenn Sie am Flughafen in Rom ankommen, müssen Sie nicht durch die Stadt fahren. Das erste Ziel ist der Golfclub Terre dei Consoli, etwa 50 km nördlich von Rom. Die Unterkunft befindet sich in einer 10-minütigen Fahrt in einem 4-Sterne-Hotel neben Sutri, wo Sie ein typisch italienisches Abendessen oder einen Spaziergang unternehmen können. Sehenswert ist auch Bracciano mit seiner Burg und dem Vulkansee, nur 10 Autominuten von Terre dei Consoli entfernt.

Nach zwei Nächten und Golfrunden geht es weiter in die Region Umbrien und zum Antognolla Golf Club. Die Unterbringung erfolgt auf einem Anwesen in unmittelbarer Nähe des Golfclubs oder in einem nahe gelegenen Schloss, das zu einem 4-Sterne-Hotel renoviert wurde oder in einem Hotel in Perugia.

Das antike Stadtzentrum von Perugia ist für den Verkehr gesperrt und mit seiner faszinierenden Architektur aus dem Mittelalter und der Renaissance sehr einladend. In der Nähe befinden sich weitere umbrische Städte, in denen jeweils charakteristisches Kunsthandwerk erhalten bleibt. Assisi ist ein spirituelles Zentrum als Heimatstadt von Franz von Assisi.

Die Fahrt von Umbrien zum La Bagnaia Golf & Spa Resort dauert etwas weniger als eineinhalb Stunden. Aber vielleicht möchten Sie auf Ihrem Weg einen Zwischenstopp einlegen, um das Val d'Orcia zu besuchen und die typisch toskanischen Landschaften und Farben von auffälliger Schönheit zu bewundern, oder einen Zwischenstopp in Montalcino einlegen, das für seinen Rotwein berühmt ist, und in der Stadt Pienza, die nach den Idealen der Renaissance erbaut wurde die perfekte Stadt.

Wenn Sie der Route in Richtung Siena folgen, erreichen Sie das 5* La Bagnaia Golf & Spa Resort, das Teil der Hilton Curio Collection ist, einem sorgfältig renovierten Bauerndorf, das in ein Resort umgewandelt wurde. Es gibt zwei Hotels: Borgo Bagnaia in der Nähe des Golfplatzes und Borgo La Filetta neben dem Spa. Der 18-Loch-Golfplatz Royal Golf La Bagnaia wurde von Robert Trent Jones Jr. entworfen.

Nur 15 km von Siena entfernt bieten sich viele Möglichkeiten, die historische Stadt zu besuchen.

Perugia%20shutterstock_391773955_edited.
bottom of page